• Vom 8.-12. Mai 2013 besuchte Bundespräsident Joachim Gauck Bogotá und Medellín. Im Rahmen seines Besuchs führte er Gespräche mit Staatspräsident Santos, dem Minister für Handel, Industrie und Tourismus, dem Minister für Finanzen und öffentliche Kredite sowie Vertretern deutscher Organisationen und weihte das Seminar über Forschungszusammenarbeit des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) ein.
  •  Am 26. Januar 2013 fand im Rahmen des I. Gipfeltreffens CELAC-EU in Santiago de Chile ein Treffen zwischen dem kolumbianischen Staatspräsidenten und der deutschen Bundeskanzlerin statt.
  • Am 16. und 17. Oktober 2012 fanden in Mainz der Kolumbien-Tag und der Lateinamerika-Tag statt. An der Veranstaltung nahmen Präsidenten großer deutscher Unternehmer mit Vertretungen in Kolumbien teil sowie deutsche Unternehmer, die am kolumbianischen Markt interessiert sind.
  • Vom 7. bis zum 13. Oktober 2012 empfing unser Land Prof. Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, welche alle staatlichen Museen Berlins koordiniert.
  •  Die Bundesministerin für Bildung und Forschung Annette Schavan besuchte Kolumbien erneut vom 2. bis zum 4. Oktober 2012. Mitglieder ihrer Delegation waren Präsidenten deutscher Universitäten sowie namhafter Forschungsinstitute und mehrere Bundestagsabgeordnete. Im Rahmen ihres Besuchs führte die Ministerin Gespräche mit hochrangigen Vertretern des kolumbianischen Bildungssektors.
  • Am 13. und 14. Juni 2012 fanden die ersten deutsch-kolumbianischen Fachkonsultationen statt. An den Arbeitsgesprächen zu den vier Bereichen: Vor-, Grund- und Mittelschulbildung; Technische und technologische Ausbildung; Internationalisierung von Hochschulbildung und Wissenschaft sowie Innovation und Technologie, die im Bildungsministerium in Bogotá stattfanden, nahmen Persönlichkeiten aus dem deutschen und kolumbianischen Bildungssektor teil.
  • Am 6. Dezember 2011 fand in Berlin das zweite Treffen des Mechanismus für politische Konsultationen mit Deutschland statt. Die kolumbianische Delegation wurde von Vizeministerin Mónica Lanzetta geleitet, Staatssekretärin Emily Haber leitete die deutsche Delegation. Im Rahmen des Treffens wurden Themen bilateralen, regionalen und multilateralen Interesses diskutiert.
  •  Im April 2011 besuchte Staatspräsident Juan Manuel Santos die deutsche Hauptstadt als Zeichen der Dynamik der bilateralen Beziehungen.
  • Im März 2009 besuchte die Bundesministerin für Forschung und Entwicklung, Annette Schavan, unser Land, um sich ein unmittelbares Bild von den Kooperationsmöglichkeiten in diesen Bereichen zu machen.    Außerdem besuchen zahlreiche Abgeordnete und Vertreter verschiedener deutscher Institutionen und Unternehmen unser Land.